Teilnahme & Anmeldung

Allgemeine Informationen - Teilnahmebestimmungen

Teilnehmen können alle Mitglieder bayerischer, in- und ausländischer Turn- und Sportvereine, Institutionen und Einzelpersonen. Voraussetzung für die aktive Teilnahme ist die ordnungsgemäße Anmeldung über das Online-Meldetool DTB-GymNet. Eine Anmeldung ist nur über den Turnfestwart (Vereinsbeauftragten) möglich.

Gesundheitszustand und Wettkampftauglichkeit liegen in der eigenen Verantwortung der Teilnehmer*innen und werden vorausgesetzt. Zur Vermeidung von gesundheitlichen Risiken sollte jede*r Einzelne nur in den Schwierigkeitsstufen starten, die er mit regelmäßigem Training bewältigen kann. Die zum Zeitpunkt des Turnfests geltenden Corona-Bestimmungen sind einzuhalten.

Hinweise zur Meldung

Die Anmeldung zum Bayerischen Landesturnfest erfolgt durch die Festturnwarte/Vereinsbeauftragten über das Online-Meldetool DTB-GymNet: www.dtb-gymnet.de. Festturnwarte, die z.B. bereits zu Landes- und Deutschen Turnfesten über das DTB-GymNet gemeldet haben, können die Meldungen mit ihrem Vereins-Login durchführen. Vergessene Zugangsdaten können beim Deutschen Turner-Bund unter Angabe von Vereinsname und Name des Festturnwartes angefordert werden. Bitte gebe Sie zusätzlich die aus der Position ausscheidende Person mit an.

Deutscher Turner-Bund e.V.
GymNet-Adminverwaltung
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt/Main
Tel: 069 678 01-0
Fax: 069 678 01-111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Sollten noch keine Zugangsdaten für das GymNet vorliegen, kann das Antragsformular unter www.dtb-gymnet.de heruntergeladen und das ausgefüllte Formular an die dort angegebene Adresse zur Beantragung gesendet werden. Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin eines Vereins ist mit allen Wettkämpfen, organisatorischen Leistungen, kartenpflichtigen Veranstaltungen und Mitmachangeboten im Online-Meldetool DTB-GymNet zu erfassen.

Alle nummerierten Angebote sind für Einzelpersonen unter Einzelwettkämpfe und für Gruppen/Mannschaften unter Gruppenwettkämpfe zu finden.

Meldungen sind vom 01. Oktober 2022 bis 12. Februar 2023 möglich. Innerhalb des Meldezeitraums können Änderungen an der Meldung durch den Turnfestwart jederzeit selbstständig vorgenommen werden.

Nach Meldeschluss erhält jeder Turnfestwart eine Buchungsübersicht per Mail zur Kontrolle der eingereichten Meldungen für seinen Verein. Innerhalb der folgenden 7 Tage nach Erhalt der Meldeübersicht besteht bei Fehlern die Möglichkeit einer Korrektur der bereits getätigten Meldung

Ansprechpartner*innen für Ihre Anmeldungen und Fragen zum Landesturnfest 2023 unter:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., tel: 089 15702-314

Veröffentlichung von persönlichen Daten und Bildern

Mit der Anmeldung zum Landesturnfest erklärt sich jeder Teilnehmende bereit, dass die Darstellung seiner Teilnahme am Turnfest, der Erfolge oder Bilder (z.B. in Aktion) zur Veröffentlichung auf der Homepage des Bayerischen Turnverbandes und in den Druckmedien (z.B. BayernTurner und BayernSport) grundsätzlich durch den Bayerischen Turnverband erlaubt ist. Diese Daten und Bilder können auch für zukünftige Zwecke genutzt werden. Es sei denn, er widerspricht schriftlich bis zum Meldeschluss.

Haftung

Der Veranstalter bzw. Ausrichter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Diebstähle sowie andere Schadensfälle. Die Teilnahme an allen angebotenen Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko. Bei Unfällen ist die Sport- und Haftpflichtversicherung der Vereine in Anspruch zu nehmen.

Stornierungen nach Meldeschluss

Stornierungen nach Meldeschluss sind nur im Krankheitsfall gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung möglich. Diese ist per Mail unter Angabe des vollständigen Namens, Geburtsdatums und der Vereinszugehörigkeit bis spätestens 02. April 2023, 23:59 Uhr an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zu richten.

Erstattet werden ausschließlich der gebuchte Festbeitrag sowie das gebuchte Gemeinschaftsquartier abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € auf das vom Verein bei der Meldung angegebene Konto.

Später eingereichte Krankmeldungen werden nicht berücksichtigt. Eine Erstattung erfolgt nicht für Start- und Meldegebühren sowie bestellte Eintrittskarten.

Kinder- und Jugendbetreuung

Auf zehn Kinder/Jugendliche ist ein erwachsener Vereinsbetreuer namentlich im GymNet zu melden.

Download

Teilnahme&Anmeldung