Turnfest Blog

Bleibt im Vorfeld des Turnfestes in Regensburg auf dem Laufenden.

das Stadtwerk.Regensburg und REWAG unterstützen das 33. Bayerische Landesturnfest

Seit dem 1. Oktober 2022 können sich alle Turnfestfans offiziell anmelden, ihre Festkarte sichern und das gewünschte Turnfestprogramm aus Wettkampf, Show und Rahmenprogramm individuell zusammenstellen. Für die Teilnahme an Wettkämpfen beim Bayerischen Landesturnfest sind alle Sportbegeisterten ab 12 Jahren herzlich eingeladen.

Eingeladen sind jedoch nicht nur Bayerns Turnsportler*innen, sondern insbesondere auch Einwohner aus Stadt und Landkreis Regensburg. Vom 28. April bis zum 01. Mai wird Regensburgs Innenstadt in ein Turn-Mekka mit zwei Bühnen auf Haid- und Dultplatz, kostenfreien Mitmachangeboten auf der Jahninsel, einer Kinderturnwelt am Oberen Wöhrd sowie attraktiven Contests verwandelt. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit zahlreiche Wettkampfhighlights, Showveranstaltungen, Galas oder Partys zu besuchen. Interessierte können sich ab sofort ihre Tickets oder Startplätze bei den LTF-Contests unter www.turnfest23.de sichern. Ziel ist, ein Fest von der Region für die Region, das auch zu einer positiven Entwicklung der Sportstadt Regensburg beiträgt.

Der Unternehmensverbund von das Stadtwerk.Regensburg  und dem Energieversorger REWAG haben die Bedeutung der Veranstaltung erkannt und unterstützen diese bereits tatkräftig. das Stadtwerk.Regensburg leistet beispielsweise durch den kostenfreien Transport der Turnfestteilnehmer*innen sowie die Bereitstellung einiger Earl-Fahrzeuge einen großen Beitrag für ein nachhaltiges Landesturnfest, das sich die Organisatoren als Ziel gesetzt haben. Darüber hinaus wird die Donau-Arena an den 4 Festtagen eine zentrale Rolle einnehmen und Austragungsort für zahlreiche attraktive Wettkämpfe. „Für uns ist es selbstverständlich diese herausragende Sportveranstaltung zu unterstützen und unseren Teil für ein erfolgreiches Gelingen beizutragen. Wir sind bereits seit Beginn des Jahres in die Planungen involviert und freuen uns auf dieses Highlight in unserer Stadt“, sagte Manfred Koller, Geschäftsführer von das Stadtwerk.Regensburg.

Auch der Energieversorger REWAG unterstützt das größte Breitensportevent Bayerns und lädt gemeinsam mit dem Bayerischen Turnverband und der Stadt Regensburg alle Schüler*innen am 28. April zum Turnfest ein. Im Rahmen des Schulaktionstages sorgt das regional verwurzelte Unternehmen dafür, dass alle Schüler*innen kostenfrei an den Mitmachangeboten sowie LTF-Contests teilnehmen können. Für REWAG-Vorstand Bernhard Büllmann passt die Einladung der Schüler*innen perfekt in das unternehmensinterne Konzept: „Mit Leidenschaft unterstützen wir soziale, kulturelle und sportliche Aktivitäten für Groß und Klein, die das Miteinander und die Lebensqualität vor Ort weiter aufwerten. Wir hoffen auf zahlreiche leuchtende Kinderaugen beim Schulaktionstag.“ Darüber hinaus versorgt das Unternehmen die Volunteers in der Innenstadt mit Trinkwasser.

Der Bayerische Turnverband und sein Geschäftsführer Dr. Peter Bösl sind sehr dankbar für die Unterstützung: „Hinsichtlich der Zufriedenheit unserer Turnfestteilnehmer ist ein gut geplanter öffentlicher Nahverkehr elementar und wir sind sehr froh, hier das Stadtwerk.Regensburg an unserer Seite zu wissen. Ebenso erfreulich ist die Kooperation mit REWAG, wodurch es uns gelingt ein attraktives Angebot für die Regensburger Schüler*innen, deren Schulen wir für die Gemeinschaftsunterkünfte nutzen, zu kreieren.“

Das 33. Landesturnfest findet vom 28.04. bis 01.05.2023 in Regensburg statt. Mit etwa 12.000 teilnehmenden Athlet*innen sowie an die 100.000 Besucher*innen ist es das größte Breitensportevent in Bayern. Sportbegeisterte erwarten Wettkämpfe, Mitmachangebote, Shows und vieles mehr aus der vielfältigen Welt des Turnsports.