Turnfest Blog

Bleibt im Vorfeld des Turnfestes in Regensburg auf dem Laufenden.

Wenn vom 28.04. bis 01.05.2023 in Regensburg das 33. Bayerische Landesturnfest stattfindet, wird auch Bayerns aktuelles Turn-Aushängeschild mit von der Partie sein: Lukas Dauser, Silbermedaillen-Gewinner am Barren bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio, ist ab sofort offizieller Botschafter des größten Breitensportevents im Freistaat. Er soll mit seiner Popularität auf die Turnbewegung in Bayern aufmerksam machen und die attraktiven Angebote des 33. Bayerischen Landesturnfests in der deutschen Turnwelt platzieren. Sein Vorbild-Charakter soll alle Turnerinnen und Turner zu einer Teilnahme am Landesturnfest animieren, eine durch die Pandemie verloren gegangene Lust am Turnsport neu entfachen und schlussendlich nachhaltige Turnbegeisterung wecken.

Der 28-jährige Unterhachinger ist selbst von Kindesbeinen an großer Turnfest-Fan und freut sich auf seine Botschafter-Rolle: „Das Turnfest ist für mich etwas ganz Besonderes. Bei diesen ‚kleinen Olympischen Spielen‘ kommen so viele Sportlerinnen und Sportler zusammen und die Atmosphäre ist einfach einzigartig. Es geht nicht nur rein um die Wettkämpfe, sondern auch das Angebot außen rum, die Gemeinschaft und die Erlebnisse zusammen mit den vielen anderen Sportbegeisterten machen für mich das Turnfest zu einem Event-Highlight. Deshalb freue ich mich sehr, im nächsten Jahr eine andere Perspektive einzunehmen und als Turnfestbotschafter in Regensburg dabei sein zu dürfen. Ich hoffe natürlich, dort auf viele Turnfans zu treffen und gemeinsam Regensburg auf den Kopf zu stellen!“

Über die Zusage von Lukas Dauser als Turnfestbotschafter zeigt sich auch Dr. Alfons Hölzl, Präsident des Bayerischen Turnverbands (BTV), begeistert. „Der BTV und auch ich persönlich sind sehr stolz, mit Lukas Dauser einen so erfolgreichen und ebenso sympathischen wie bodenständigen Athleten in unseren Reihen zu haben. Dank dieser Eigenschaften ist er in der Turnbewegung ein absolutes Vorbild und war deshalb auch für uns als Veranstalter die erste Wahl als Turnfestbotschafter – wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

Das Bayerische Landesturnfest wird in einem Turnus von vier Jahren vom Bayerischen Turnverband e.V. in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Ausrichterstadt veranstaltet und ist die größte Breitensportveranstaltung Bayerns. Von Bayerischen Meisterschaften, Wettkämpfen aus allen BTV-Disziplinen, Jedermann-Turnieren und mitreißenden Shows bis hin zu Kinderturnwelt, Turnfestmesse, historischer Ausstellung und kulturellen Angeboten – hier ist für Jung und Alt so einiges geboten. Nicht umsonst lautet das Motto 2023: Vielfalt. Erlebnis. Gemeinschaft. Regensburg steht Kopf!